B-Mädels startet mit einem tollen Sieg in die Deutsche Handball-Meisterschaft

Herzlichen Glückwunsch!

 

Am kommenden Wochenende in dser Hasselgrundhalle!

Abstimmen für die TG Bad Soden!

Bitte unterstützen Sie unsere U16-Volleyballmädchen, die sich für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert haben, indem Sie beim Sparda-Bank-Gewinnspiel für sie abstimmen. Einfach auf den Link gehen und die Stimme abgeben:

https://www.sparda-vereint.de/voting/spardafruhjahrsaktion-2017/deutsche-meisterschaft-u16-volleyball-madchen-team/

Der Verein kann dann bis zu 2.000 € gewinnen. Man kann mehrfach (jeden Tag) in der  Zeit vom 4. – 31. Mai mit einer Stimme für das Projekt voten.

Dankeschön fürs Mitmachen!

+++++++++++++++

Zum Projekt

Die Sparda-Bank Hessen unterstützt im Frühjahr und im Herbst jeweils 30 Vereinsprojekte mit je 2000,- Euro. Ab dem 4. Mai kann man auf der Internetseite der Sparda-Bank abstimmen. Unser Volleyball Projekt ist die Deutsche U16 Meisterschaft in Lohhof am 31.5.2017.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Fragen zum Übungsplan?

Wer Fragen zu Orten und Angeboten hat, der kann sich jederzeit gern mit unserer Sportkoordiantorin Ede Bergmann in Verbindung setzen. Sie ist erreichbar unter der Rufnummer 0176 - 243 45 120 oder per E-Mail an ede.bergmann@tg-badsoden.de.

Die U16 Volleyballerinnen der TG Bad Soden gehören zur Top 10 in Deutschland

15.05.2017 - Tolle Leistung wird mit Platz 9 belohnt!

Am 12. Mai trafen sich die U16-Mädels der TG Bad Soden mit ihrem Coach Steffen Pfeiffer sowie ihren Co-Trainern Anneke Thiede und Leonie Schenk für die Mission Deutsche U16-Meisterschaften. Ford Autohaus Nauheim Eschborn stellte den ...

B-Mädels stehen im Final Four der Deutschen Meisterschaft!!

13.05.2017 - Sie haben es tatsächlich geschafft: Unsere Handballmädels der weiblichen B-Jugend stehen im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft!!

Mit drei Siegen konnten sie sich bereits vor dem letzten Spiel den Einzug in das Final Four sichern. Dies ist der größte Erfolg unserer Abteilungsgeschichte!   Aber damit nicht genug: Die entscheidenden Spiele ...