TG verleiht Hans Georg Mies Förderpreis

Ehrungen und Glückwünsche am Geburtstag des Namensgebers

Glückwünsche, einen Korb mit fair gehandelten Produkten zur Herstellung eines Bio-Wirsinggemüses und eine Ständchen begleitet vom Heiko Ommert-Quartett gab es für den Namensgeber des am 2. Juli im Rahmen des Jazz am Quellenpark verliehenen Hans Georg Mies Förderpreises. Bereits zum siebten Mal zeichnete die Turngemeinde Bad Soden mit diesem Preis besondere Leistungen im Kinder- und Jugendbereich des Vereins aus. Die diesjährigen Preisträger sind der Leichtathlet Vincetn Puy und die Mädchen der Handball-B-Jugend.

Die Preisträger der Hans Georg Mies Förderpreises 2016

Zum ersten Mal allerdings fand die Verleihung direkt am Geburtstag des langjährigen Vorsitzenden Hans Georg Mies statt, der an diesem Tag seinen 82. Geburtstag feierte. Schwiegersohn und Bürgermeister Norbert Altenkamp hatte seine Gückwünsche zwar bereits am Morgen im Kreise der Familie überbracht, er schloss sich jedoch gern den Glückwünschen für die Preisträger des Jugendpreises an und betonte die Bedeutung der Vereine, ihrer erfolgreichen Sportler und der Unterstützung durch Sponsoren und Partner wie der Taunussparkasse hin.

Die Stiftergemeinschaft der Taunussparkasse ist nicht nur ein langjähriger Partner der Turngemeinde, sondern mittlerweile auch vieler anderer Vereine und Institutionen in der Region, wie Angela Klug von der Taunussparkasse in Bad Soden und Beraterin im Generationenmanagement der Stiftergemeinschaft, anmerkte. Sie überreichte den Sportlern einen Scheck über 500 Euro.

Den Preis in der Kategorie Einzelsportler erhielt in diesem Jahr Vincent Puy von der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain. Der 14-jährige Schüler war Hessischer Meister über 80 Meter in der Halle, Hessicher Vizemeister in der 4x100-Meter-Staffel und über die 60 Meter in der Halle. Auch im Block mit den fünf Disziplinen Weitsprung, Hürdenlauf, Speerwurf, Hochsprung und Sprint holte Vincent sich in 2015 den Hessenmeistertitel. Über 80 Meter Hürden ist er auf Platz 14. Der Deutschen Bestenliste.  

Den Preis für das erfolgreichste Team erhielt die Handball B-Jugend, die mit ihrem Paul Günther zum dritten Mal hintereinander den Hessenmeistertitel holte. Die Mannschaft schaffte es bis ins Viertelfinale der Deutschen B-Jugendmeisterschaften, wo die Sodenerinnen mit den zwölf besten Teams Deutschlands um den Titel kämpften und auf Platz acht landeten. Allein neun Spielerinnen des Teams sind Hessenauswahlspielerinnen, drei der Mädchen sind sogar für den Kader der Jugendnationalmannschaft des Deutschen Handballbunds nominiert.

Neues Angebot!

Der neue Kraftraum der TG Bad Soden in der Otfried-Preußler-Schule ist mit einer Vielzahl hochwertiger Geräte ausgestattet und bietet allen Fitnessinteressierten die Möglichkeit eines schonenden und gesunden Krafttrainings.

Interessenten können sich jederzeit bei Heinz Riedel unter der Telefonnummer (0171) 9377958 melden und einen unverbindlichen Termin vereinbaren.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fragen zum Übungsplan?

Wer Fragen zu Orten und Angeboten hat, der kann sich jederzeit gern mit unserer Sportkoordiantorin Ede Bergmann in Verbindung setzen. Sie ist erreichbar unter der Rufnummer 0176 - 243 45 120 oder per E-Mail an ede.bergmann@tg-badsoden.de.

Yoga Sommer Specials der TG Bad Soden

11.07.2016 - Start am 1. August

Es ist wieder soweit. Im Sommer bietet die TG Bad Soden immer Yoga-Specials mit besonderen Themenschwerpunkten an. Das erste Specials zeigt die wichtigsten Yogaübungen für ein effizientes Kurzprogramm. Der zweite Teil der ...

Stellenausschreibung Fitnesstrainer im Sport

07.06.2016 - Ab sofort! Jetzt bewerben

Stellenausschreibung Fitnesstrainer im Sport bei der TG 1875 Bad Soden e.V. Die Turngemeinde Bad Soden 1875 e.V. sucht für die Abteilung Gesundheitssport in Bad Soden ab sofort einen ...