100 Kilometer in 24 Stunden – eine Grenzerfahrung mit sozialem Engagement

MEGA MARSCH – Bist du bereit für die Challenge deines Lebens?

Vier Starterinnen der Turngemeinde erreichen erschöpft aber glücklich das Ziel

Eine gute Vorbereitung, Teamgeist, ein eiserner Wille, der Spaß an der Sache sowie maximale Unterstützung. So lautete die Erfolgsformel für vier TG Mitgliederinnen, die zu einer unglaublichen Zielquote von 100% führte. Alle vier Starterinnen sind Mitgliederinnen der Abteilung Breitensport der Turngemeinde Bad Soden. Anna Landsberger (Lauftreff), Anja Kornmann (Boot Camp/Lauftreff), Sabine Springhetti (Boot Camp) und Hanna Himmelreich-Pankratz (Übungsleiterin Boot Camp/Eltern Outdoor Fit) haben das 100 Kilometer entfernte Ziel innerhalb von 24 Stunden zu Fuß erreicht. Daniela Middendorf (Boot Camp) hatte die gesamte Vorbereitung auf das Event zusammen mit der Trainingsgruppe absolviert, konnte aber aufgrund eines Infekts leider nicht an den Start gehen. Nicole Dröge, unsere Gastläuferin aus Attendorn bei Dortmund, erreichte grandiose 60 km. Auch sie war für zwei Trainings und den Marsch extra nach Hessen gereist.

Insgesamt erreichten mehr Starter als üblich das Ziel. Anders als in den Vorjahren kamen beim diesjährigen „Mega Marsch Frankfurt“ gleich 30% der Starter im Ziel an.

Das Team, das sich „Hiking Booties“ nennt, freut sich gleich mehrfach. Zum einen über die eigene erbrachte Leistung, zum anderen über das Ergebnis der damit verbundenen Spendenaktion. Bis heute gehen weiter Spenden ein. Unser herzliches Dankeschön gilt allen denjenigen, die wir für den Zweck gewinnen konnten. Die Spendenübergabe wird im November erfolgen.

„Wir sind überwältigt von der Begeisterung die uns für unsere Leistung entgegen gebracht wurde. Der Lauf selbst war so manchen Kilometern einfach nur richtig, richtig hart. Natürlich tat es weh. Manchmal setzte jeder Schritt eine Willenserklärung voraus. Trotzdem haben wir neben einigen Tiefpunkten unglaublich viel Spaß gehabt. Ob wir es wieder machen würden? In jedem Fall!“, so das Team der „Hiking Booties“ .

Anna, Sabine, Nicole, Hanna und Anja (v.l.) vor dem Mega Marsch

Vorbereitung auf den Ski-Winter bei der Turngemeinde

Die Vorbereitung auf den Ski-Winter bei der Turngemeinde beginnen  

Start:  Freitag, den 19.Oktober

von:    19.00-20.30 Uhr

Wo:     Theodor-Heuss Schulhalle

Kosten: Nichtmitglieder € 60.- (12 Doppelstunden)

Bei Interesse melden Sie sich bei: Werner Kein 06196/72359.

Am 13. Oktober 2018 zählt jeder Kilometer

Das Boot Camp Team der Turngemeinde 1875 Bad Soden engagiert sich mit einem Spendenlauf für die Kinderhilfestiftung Frankfurt.

 

Ein sportliches Ziel vor Augen, das soziale Engagement im Rücken

Fünf Teilnehmerinnen, darunter Nicole Dröge, Daniela Middendorf, Sabine Springhetti, Anna Landsberger sowie Anja Kornmann der „Boot Camp“ Trainingsgruppe und ihre Übungsleiterein Hanna Himmelreich-Pankratz haben sich ein Ziel gesetzt. Sie nehmen gemeinsam am „Mega Marsch“ teil, hierbei soll eine Strecke von 100 Kilometern in 24 Stunden zurückgelegt werden.

„Mega Marsch“ über 100 km für den guten Zweck

Die Gruppe verbindet ihr sportliches Ziel mit einem sozialen Aspekt, denn die Teilnehmerinnen haben sich vorgenommen Spendengelder zu sammeln. Jeder erlaufene Kilometer zählt, ob am Ende des Tages 40, 60, 80 oder sogar 100 km erreicht werden, der gesamte Erlös wird zu Gunsten des Projekts „Rückenwind“, der Kinderhilfestiftung Frankfurt gespendet. „Für unser Projekt, die Teilnahme am „Mega Marsch“ - 100 km für den guten Zweck, suchen wir Unterstützer, die sich für jeden von uns erreichten Kilometer mit einer Spende engagieren möchten“, so die Intention von Initiatorin und Übungsleiterin Hanna Himmelreich-Pankratz, der die Idee bei einem Kongress zu Beginn des Jahres nach einem Gespräch mit Extremsportler Joey Kelly gekommen war.

„Die Sorgen und Probleme können wir den vom Projekt „Rückenwind“ betreuten Familien nicht nehmen. Aber vielleicht können wir mit einer Spende dazu beitragen, dass sie auf dem Weg in den Alltag kompetent begleitet werden und sich einen kleinen Wunsch erfüllen können“.

Das Projekt „Rückenwind“ unterstützt Eltern mit Frühgeborenen, sowie chronisch kranken Kindern sobald diese das Krankhaus verlassen haben. Mobile Fachkräfte organisieren, beraten und begleiten die Eltern bei den vielfältigen Herausforderungen, die der individuelle Alltag an sie stellt.

Mit einer Spende können Sie das „Boot Camp“ Team der TG Bad Soden und damit auch die Kinderhilfestiftung mit ihrem Projekt „Rückenwind“ unterstützen. „Ob für jeden erreichten Kilometer oder ein festgelegter Beitrag, die Höhe des Spendenbeitrags ist dabei natürlich jedem selbst überlassen. Wir freuen uns über jeden Beitrag. Die Gruppe hat bereits einige Trainingsmärsche absolviert, 30 Kilometer marschieren wir bereits in knapp fünf Stunden. Wir sind gespannt was noch kommt“, so Himmelreich-Pankratz.

Wenn Sie Interesse haben, das Team der TG bei Ihrem Vorhaben zu unterstützen, ein Spendenformular anfordern möchten oder weitere Informationen benötigen, dann wenden Sie sich gerne per Mail an die Geschäftsstelle der Turngemeinde unter der Emailadresse geschaeftsstelle@tg-badsoden.de.

 

Weitere Informationen rund um den Spendeneinsatz der "Hiking Booties" lesen Sie auch im Artikel der Frankfurter Neuen Presse.

http://www.kreisblatt.de/lokales/main-taunus-kreis/Sechs-Frauen-wollen-fuer-einen-guten-Zweck-100-Kilometer-in-24-Stunden-wandern;art676,3132808

(Quelle: Frankfurter Neue Presse / Höchster Kreisblatt)

Landesprogramm Schule und Sportverein in Hessen

Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz und Vizepräsident des Landessportbunds Hessen, Prof. Dr. Heinz Zielinski zu Besuch in der Handball AG der TG Bad Soden.

Die TG Bad Soden unterhält seit vielen Jahren eine gute Partnerschaft zu den Grundschulen in Bad Soden. Die Kinder- und Jungendarbeit liegt der TG sehr am Herzen. Die Zusammenarbeit von Schulen und Sportvereinen werden in der Zukunft noch bedeutsamer und heute kann bereits auf eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Turngemeinde Bad Soden und der Otfried -Preußler Schule (OPS) zurückgeblickt werden.

Gemeinsam mit der Otfried Preußler Schule werden seit September 2018 erneut sportliche Aktivitäten innerhalb des Landesprogramms „Schule und Sportverein“ angeboten. Auch zukünftig erweitern die sportlichen Arbeitsgemeinschaften der TG das Bewegungsangebot für Schülerinnen und Schüler und ergänzen ferner den schulischen Sportunterricht am Nachmittag. Die Zusammenarbeit zwischen Schulen und Sportvereinen ist seit langem Bestandteil der hessischen Bildungspolitik aus diesem Grund kündigten Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz sowie der Vizepräsident des Landessportbunds Hessen, Prof. Dr. Heinz Zielinski deshalb gestern ihren Besuch an, um sich vor Ort ein Bild von einem der erfolgreichen Kooperationsprojekte der TG in Kooperation mit der OPS zu machen.

 

Die Pressemitteilung finden Sie auf der Seite des Hessischen Kultusminiteriums.

(Quelle: Hessischen Kultusminiteriums)

https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/hessen-staerkt-die-zusammenarbeit-von-schulen-und-sportvereinen-0

 

Boot Camp Teilnehmerinnen der TG laufen für den guten Zweck

Das Boot Camp Team der Turngemeinde 1875 Bad Soden engagiert sich mit einem Spendenlauf für die Kinderhilfestiftung Frankfurt.

 

Ein sportliches Ziel vor Augen, das soziale Engagement im Rücken

Fünf Teilnehmerinnen der „Boot Camp“ Trainingsgruppe und ihre Übungsleiterein Hanna Himmelreich-Pankratz haben sich ein Ziel gesetzt. Sie nehmen gemeinsam am „Mega Marsch“ teil, hierbei soll eine Strecke von 100 Kilometern in 24 Stunden zurückgelegt werden.

„Mega Marsch“ über 100 km für den guten Zweck

Die Gruppe verbindet ihr sportliches Ziel mit einem sozialen Aspekt, denn die Teilnehmerinnen haben sich vorgenommen Spendengelder zu sammeln. Jeder erlaufene Kilometer zählt, ob am Ende des Tages 40, 60, 80 oder sogar 100 km erreicht werden, der gesamte Erlös wird zu Gunsten des Projekts „Rückenwind“, der Kinderhilfestiftung Frankfurt gespendet. „Für unser Projekt, die Teilnahme am „Mega Marsch“ - 100 km für den guten Zweck, suchen wir Unterstützer, die sich für jeden von uns erreichten Kilometer mit einer Spende engagieren möchten“, so die Intention von Initiatorin und Übungsleiterin Hanna Himmelreich-Pankratz, der die Idee bei einem Kongress zu Beginn des Jahres nach einem Gespräch mit Extremsportler Joey Kelly gekommen war.

„Die Sorgen und Probleme können wir den vom Projekt „Rückenwind“ betreuten Familien nicht nehmen. Aber vielleicht können wir mit einer Spende dazu beitragen, dass sie auf dem Weg in den Alltag kompetent begleitet werden und sich einen kleinen Wunsch erfüllen können“.

Das Projekt „Rückenwind“ unterstützt Eltern mit Frühgeborenen, sowie chronisch kranken Kindern sobald diese das Krankhaus verlassen haben. Mobile Fachkräfte organisieren, beraten und begleiten die Eltern bei den vielfältigen Herausforderungen, die der individuelle Alltag an sie stellt.

Am 13. Oktober 2018 zählt jeder Kilometer

Mit einer Spende können Sie das „Boot Camp“ Team der TG Bad Soden und damit auch die Kinderhilfestiftung mit ihrem Projekt „Rückenwind“ unterstützen. „Ob für jeden erreichten Kilometer oder ein festgelegter Beitrag, die Höhe des Spendenbeitrags ist dabei natürlich jedem selbst überlassen. Wir freuen uns über jeden Beitrag. Die Gruppe hat bereits einige Trainingsmärsche absolviert, 30 Kilometer marschieren wir bereits in knapp fünf Stunden. Wir sind gespannt was noch kommt“, so Himmelreich-Pankratz.

Wenn Sie Interesse haben, das Team der TG bei Ihrem Vorhaben zu unterstützen, ein Spendenformular anfordern möchten oder weitere Informationen benötigen, dann wenden Sie sich gerne per Mail an die Geschäftsstelle der Turngemeinde unter der Emailadresse geschaeftsstelle@tg-badsoden.de.

 

Trainer gesucht!

Trainer / Übungsleiter gesucht

Sport für Ältere

 

bei der TG 1875 in Bad Soden gesucht!

Für unsere neuen Seniorensportgruppen suchen wir einen Übungsleiter, idealerweise mit Übungsleiterlizenz im Breitensportbereich. Die Gruppen sollen am Vormittag (nach Absprache) stattfinden und aus ca. 10-12 Teilnehmern bestehen.

 

Bei Interesse meldet euch bei Ede Bergmann per E-Mail unter

ede.bergmann@tg-badsoden.de

 

Neue Kurse ab August 2018

Für sportlich Interessierte bietet die TG Bad Soden ab August wieder zahlreiche Bewegungsangebote im Kurssystem an. Neben sportlich Aktiven, Neu- oder Wiedereinsteigern und älteren Aktiven gibt es ebenso für junge Mütter mit Kind viele Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. 

Kursangebot: Eltern Outdoor Fit  –mit Hanna Himmereich-Pankratz  

ab Montag: 13.08. von 09.00 – 10.15 Uhr Ort: Eichwald



Teilnahmegebühr 10 Karte:
50,00 € für Mitglieder / 80,00 € für Nicht-Mitglieder




 

Kursangebot: Rückenyoga (Kurs I) mit Anke Pottkamp

ab Montag: 06.08. von 19.20 – 20.20 Uhr Ort: MZR/HGH



Teilnahmegebühr für 10 Termine:
50,00 € für Mitglieder / 80,00 € für Nicht-Mitglieder.





Kursangebot: Rückenyoga für Geübte (Kurs II) mit Anke Pottkamp

ab Montag: 06.08. von 20.30 – 21.30 Uhr Ort: MZR/HGH

Teilnahmegebühr für 10 Termine: 
50,00 € für Mitglieder / 80,00 € für Nicht-Mitglieder





 

Kursangebot: Wirbelsäulengymnastik mit Ute Himmelreich

ab Dienstag: 14.08.

  • Kurs I:  17.00 – 18.00 Uhr Ort: MZR/HGH
  • Kurs II: 18.00 – 19.00 Uhr Ort: MZR/HGH

Teilnahmegebühr für 13 Termine:
40,50 € für Mitglieder / 65,00 € für Nicht-Mitglieder


 

Kursangebot: Pilates mit Barbara Gürsching

ab Dienstag: 04.09. von 20.15 – 21.15 Uhr Ort: MZR/HGH



Teilnahmegebühr für 13 Termine:
 65,00 € für Mitglieder / 104,00 € für Nicht-Mitglieder.




 

Kursangebot: Pilates am Vormittag mit Barbara Gürsching

ab Mittwoch: 08.08. von 10.15 – 11.15 Uhr Ort: MZR/HGH



Teilnahmegebühr für 13 Einheiten:
 65,00 € für Mitglieder / 104,00 € für Nicht-Mitglieder.





 

Kursangebot: Sturzprophylaxe „Wer rastet, der rostet“ mit Silke Petri

ab Donnerstag : 09.08. von 09.30 – 10.30 Uhr Ort: HGH

Teilnahmegebühr für 6 Einheiten:
30,00 € für Mitglieder / 56,00 € für Nicht-Mitglieder.





 

Kursangebot: Sturzprophylaxe „Wer rastet, der rostet“ mit Silke Petri

ab Donnerstag : 20.09. von 09.30 – 10.30 Uhr Ort: HGH

Teilnahmegebühr für 10 Einheiten:
50,00 € für Mitglieder / 80,00 € für Nicht-Mitglieder.





 

Kursangebot: Qi Gong mit Heinz Riedel

Donnerstag: 16.08. von 18.45 – 20.00 Uhr Ort: Städtischer Kindergarten am Hübenbusch

Teilnahmegebühr für 10 Termine:
50,00 € für Mitglieder / 80,00 € für Nicht-Mitglieder.





 

Kontakt: Edna Bergmann

ede.bergmann@tg-badsoden.de

0176 24 34 51 20

 

Verleihung des Hans Georg Mies Förderpreises 2018

Der diesjährige Hans Georg Mies Förderpreis für besondere Leistungen im Kinder- und Jugendbereich wurde am Samstag, 30. Juni, um 12 Uhr im Rahmen des Jazz am Quellenpark in der Kulturscheune verliehen.

Die diesjährigen Preisträger sind die weibliche U18 Volleyball Mannschaft sowie Einzelpreisträger Till Müller LG BSN.

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

Foto: Christian Kunstmann

Die Preisträger des diesjährigen Hans Georg Mies Förderpreises

Neue Beitragssätze der TG Bad Soden

Jahreshauptversammlung - 23. März 2018


Unsere BEITRAGSSÄTZE

ab 01.01.2018 gem. Beschluss Jahreshauptversammlung vom 23.03.2018

Einzelmitgliedschaft

  • Grundbeitrag                        bis     18 Jahre            € 6,50 p/Monat

                                                über   18 Jahre            € 8,00 p/Monat

  • Dienstleistungsbeitrag          bis     18 Jahre            € 2,00 p/Monat

                                                über   18 Jahre            € 2,00 p/Monat

  • Fördernde Mitgliedschaft                                       € 8,00 p/Monat

Mitgliedschaft 2. Person

  • Grundbeitrag                        bis     18 Jahre            € 5,00 p/Monat

                                                über   18 Jahre            € 8,00 p/Monat

  • Dienstleistungsbeitrag          bis     18 Jahre            € 2,00 p/Monat

                                                über    18 Jahre           € 2,00 p/Monat

Mitgliedschaft ab 3. Person

  • Grundbeitrag                        bis     18 Jahre            € 4,00 p/Monat
  • Dienstleistungsbeitrag entfällt

Kraftraum-Nutzung ( zusätzlich ) ab 01.07.2018

  • alle                           € 10,00 p/Monat

Abteilungsbeitrag Handball HB ( zusätzlich )

  • alle                           € 10,00 p/Monat

Abteilungsbeitrag Volleyball VB( zusätzlich )

  • alle                             € 8,00 p/Monat

VB in SSVG männl.

  • bis      18 Jahre            € 4,00 p/Monat
  • über   18 Jahre            € 5,00 p/Monat

VB Hobbies

  • bis      18 Jahre            € 2,00 p/Monat
  • über   18 Jahre            € 2,50 p/Monat

Abteilungsbeitrag Inline Hockey ( zusätzlich )

  • bis      18 Jahre            € 0,50 p/Monat
  • über   18 Jahre            € 1,00 p/Monat

Abteilungsbeitrag Badminton ( zusätzlich )

  • Alle                            € 0,50 p/Monat

Beitrag nur für Mitgliedschaft in

Leichtathletikgemeinschaft Bad Soden / Neuenhain ( LG / BSN )

  • Bis     18 Jahre          €   6,00 p/Monat
  • Über  18 Jahre          €   7,00 p/Monat
  • Maximal pro Familie € 13,00 p/Monat

Aufnahmegebühr einmalig pro Person                         €  10,00

     maximal pro Familie                        €  20,00

Jahreshauptversammlung der Turngemeinde am 23. März 2018

Turnusgemäß standen bei der Jahreshauptversammlung der TG Bad Soden am 23. März in diesem Jahr keine Vorstandswahlen an. Die Turngemeinde nutzte die Versammlung daher zur Ehrung ihrer langjährigen Mitglieder sowie Heinz Riedel für seine Verdienste im Sportaustausch mit Yoro Cho, Japan. 

Im Mittelpunkt stand in diesem Jahr stand die Abteilung Breitensport mit einer Präsentation zum umfangreichen Sportangebot und Kursprogramm. Neben vielen Mitgliedern, die der Einladung zur Jahreshauptversammlung gefolgt waren, durfte die Turngemeinde auch Neubürgermeister Dr. Frank Blasch begrüßen. Dieser ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen, ein paar Worte an die Turngemeinde zu richten.


Eine ausführliche Berichterstattung zur Jahreshauptversammlung folgt.

1. Vorsitzender Thomas Braun mit Bürgermeister Dr. Frank Blasch

2. Volleyball-Süwag-Cup der TG Bad Soden

26.08.2018 - U16-Teams zu Gast in der Otfried-Preußler-Schule

Der Volleyballnachwuchs der TG Bad Soden hatte am Samstag, 25. August, zum 2. Süwag-Jugend-Cup in die Sporthalle der Otfried-Preußler-Schule eingeladen. Die aus der Region und der weiteren Umgebung angereisten ...

Freie Stelle im Bundesfreiwilligedienst ab dem 1.9.2019

08.03.2018 - Wir suchen eine/n Schüler/Schülerin für den BFD in Verein/Schule

Stellenausschreibung Bundesfreiwilligendienst im Sport bei der TG 1875 Bad Soden e.V.   Die Turngemeinde Bad Soden 1875 e.V. sucht für die Abteilung Freizeit- und Breitensport in Bad Soden für ...